Locked History Actions

Mathewerkstatt

Mathewerkstatt

(Sommersemester 2019)

Organisation: Herr Dr. Duc Khiem Huynh (Büro G419a), Herr Lothar Sebastian Krapp (Büro F410)

Raum: G300 (15:15-17:00), G201 (17:00-18:30)

Termin: Mittwoch 15:15–18:30

Beginn: 24.04.2019

Bei der Mathewerkstatt handelt es sich um eine freiwillige Veranstaltung. Es ist euch überlassen, ob ihr regelmäßig oder nur gelegentlich kommt, ob ihr den ganzen Nachmittag dableibt oder nur kurz vorbeischaut. Die Mathewerkstatt steht allen offen, die im Wintersemester die Vorlesungen Lineare Algebra I und Analysis I hören oder auch nur eine von beiden. Im Sommersemester sind dies die Hörer der Vorlesungen Lineare Algebra II und Analysis II.

Die Mathewerkstatt ist dazu gedacht, euch über Anfangsschwierigkeiten mit den Übungsaufgaben hinweg zu helfen. Ihr arbeitet selbstständig, alleine oder auch zu zweit oder dritt an den Übungsblättern. Studierende aus höheren Semestern und Doktoranden sind anwesend, denen ihr Fragen stellen könnt, wenn ihr euch unsicher seid oder alleine gar nicht weiter kommt. Natürlich könnt ihr auch Fragen zur Vorlesung oder schon abgegebenen Übungsaufgaben stellen. Anschließend könnt ihr dann weiter an den Aufgaben arbeiten, sodass ihr gleich merkt, ob ihr noch weitere Unterstützung braucht.

Gut ist es, wenn ihr bereits vor der Mathewerkstatt die Übungsblätter angeschaut habt. Ihr könnt zwar auch erst während der Mathewerkstatt anfangen, an den Aufgaben zu arbeiten, ihr werdet dann aber in der Regel nicht dazu kommen, euch mit allen Aufgaben ausführlich zu beschäftigen, sodass ihr vielleicht erst zu Hause merkt, dass ihr bei einer Aufgabe nicht weiter kommt.

Die Betreuung in der Mathewerkstatt wird ausschließlich von Studierenden, Doktoranden und Doktorandinnen übernommen, die nicht eure Übungsgruppenleiter sind. Wir werden weder euren Übungsgruppenleitern und -leiterinnen noch euren Dozierenden erzählen, wer in der Mathewerkstatt war. Ihr braucht also keine Angst haben, dass es sich negativ auf das Urteil eures Übungsgruppenleiters oder eurer Übungsgruppenleiterin auswirkt, wenn ihr etwas fragt, von dem ihr denkt, dass ihr es eigentlich können solltet, oder wenn ihr bei einer Aufgabe festgestellt habt, dass ihr eure abgegebene Lösung doch nicht ganz verstanden habt.

Tutoren: Dr. Duc Khiem Huynh, Lothar Sebastian Krapp, Sophia Rau, Julian Vill, Thorsten Mayer, Christoph Schulze, Franziska Schropp, Philip Schlösser, Sven Fuhrmann.